Spielbeginn

für alle Spiel-Termine:
21.00 Uhr

Kartenabholung von 19:00 bis 20:30 Uhr an der Abendkasse, nur für den jeweiligen Aufführungstag!

Bühnentelefon für Wetterfragen
ab 19.00 Uhr: 0664/4205356

Felix Mitterer

Felix Mitterer, geboren am 6. Februar 1948 in Achenkirch - Tirol, ist ein österreichischer Dramatiker und Schauspieler. Er ist seit 1977 als freier Autor selbständig und als Theater-, Hörspiel- und Drehbuchautor sowie als Kinderbuchautor tätig.

Für die Schlossbergspiele Rattenberg ist "Der Glöckner von Notre Dame" die fünfte Zusammenarbeit mit Felix Mitterer.

In Rattenberg kamen folgende Stücke zur Aufführung:
Kein Platz für Idioten, Rattenberger Fassung im Jahr 2000
Die Hutterer, Uraufführung im Jahr 2004
Speckbacher, Uraufführung im Jahr 2009
Franziskus, der Narr Gottes, österr. Erstaufführung im Jahr 2012
Auszeichnungen (Auswahl):
Peter-Rosegger-Literaturpreis, Adolf-Grimme-Preis für die Piefke-
Saga, Ernst-Toller-Preis, Ehrenzeichen des Landes Tirol,
Romy-TV-Preis, Ödön-von-Horvath-Preis, ORF-Hörspielpreis
für „Ein Bericht für eine Akademie“, Ehrenmitglied des Theaters
in der Josefstadt, Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien.