Spielbeginn

für alle Spiel-Termine:
21.00 Uhr

Kartenabholung von 19:00 bis 20:30 Uhr an der Abendkasse, nur für den jeweiligen Aufführungstag!

Bühnentelefon für Wetterfragen an den Spieltagen ab 19:00 Uhr: 0664/4205356

Felix Mitterer

Felix Mitterer, geboren am 6. Februar 1948 in Achenkirch - Tirol, ist ein österreichischer Dramatiker und Schauspieler. Er ist seit 1977 als freier Autor selbstständig und als Theater-, Hörspiel- und Drehbuchautor sowie als Kinderbuchautor tätig.

Für die Schlossbergspiele Rattenberg ist "Der Glöckner von Notre Dame" die fünfte Zusammenarbeit mit Felix Mitterer.

In Rattenberg kamen folgende Stücke zur Aufführung:

  • Kein Platz für Idioten, Rattenberger Fassung im Jahr 2000
  • Die Hutterer, Uraufführung im Jahr 2004
  • Speckbacher, Uraufführung im Jahr 2009
  • Franziskus, der Narr Gottes, österr. Erstaufführung im Jahr 2012

Auszeichungen (Auswahl):

Peter-Rosegger-Literaturpreis, Adolf-Grimme-Preis für die Piefke-Safa, Ernst-Toller-Preis, Ehrenzeichen des Landes Tirol, Romy-TV-Preis, Ödön-von-Horvath-Preis, ORF-Hörspielpreis für "Ein Bericht für eine Akademie", Ehrenmitglied des Theaters in der Josefstadt, Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien.